Erfolgreiche Premiere für #upperREGION-Award – Vorzeigeprojekte für Brachen-Nachnutzung ausgezeichnet

„Wir wollen eine Weiterentwicklung unseres Landes ermöglichen, aber zugleich unsere Bodenressourcen schützen. Daher setzen wir als Wirtschafts-Bundesland Nr. 1 auf Betriebsansiedlungen und –erweiterungen, denn sie schaffen Arbeitsplätze und Wertschöpfung. Bevor dazu jedoch Flächen neu gewidmet werden, sollen vorhandene leerstehende Gebäude und brachliegende Flächen genutzt werden, um so den Bodenverbrauch zu verringern.”

(Foto: cityfoto/Roland Pelzl)

(Foto: cityfoto/Roland Pelzl)

(Foto: cityfoto/Roland Pelzl)