Wintersaison in OÖ mit kommendem Montag beendet

„Auch in Oberösterreich wird die Wintersaison vorzeitig beendet. Alle noch geöffneten Skigebiete in Oberösterreich werden mit kommendem Montag, 16. März 2020, schließen und die jeweiligen Seilbahnen und Lifte ihren Betrieb einstellen. Für uns hat die Gesundheit der Bevölkerung und unserer Wintersportgäste oberste Priorität. Daher haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen, auch in enger Abstimmung mit den Bundesländern Niederösterreich und Steiermark“, gibt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner bekannt. Die Hotels bleiben geöffnet.

Achleitner Markus im Gespräch

(Foto: Land OÖ)